LINDHAUS LW 38 ECO FORCE Scheuersaugmaschine

1.039,00 € *

zzgl. MwSt. - Bestell- und Versandkosteninfo

versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • LW38EF
Die Lindhaus LW 38 ECO FORCE ist die Revolution der Hartbodenreinigung. Die LW 38 ECO FORCE ist... mehr
Produktinformationen "LINDHAUS LW 38 ECO FORCE Scheuersaugmaschine"

Die Lindhaus LW 38 ECO FORCE ist die Revolution der Hartbodenreinigung. Die LW 38 ECO FORCE ist die ideale Maschine um jede Art von Hartboden zu reinigen. Ihre Wendigkeit, das tiefe Profil des Fußes und die tiefe Neigung des Handgriffs machen die Benutzung bequem und führen zu einem unglaublichen Resultat. Der Boden bleibt durch die beidseitge Absaugung perfekt trocken, so dass die gereinigten Bereiche ohne Wartezeit wieder benutzt werden können. Das sehr leichte Gesamtgewicht der Maschine macht ein Transport über Treppen oder in Fahrzeugen zur Leichtigkeit. Der Frisch- und Schmutzwasserbehälter sind in einem Behälter vereint. Dies ermöglicht eine schnelle Entleerung und Befüllung der Maschine. Eine fortschrittliche elektronische Kontrolle regelt das stufenartige Anlaufen des Bürstmotors, hält die Drehzahl konstant und schützt vor Überlastung. Im hinteren Teil der Maschine befindet sich eine Schnellkupplung zum Anschließen des Extraktionszubehörs (Option), mit dem die Reinigung von Polstermöbeln möglich ist. Der Bürstmotor befindet sich im Fuß und der hocheffiziente Saugmotor in der Rotationsachse. Dadurch wird für den Bediener ein sehr leichtes Gewicht am Handgriff (1,3 kg) erreicht. Die Maschine ist mit einem frontalen Stoßfänger aus weichem Gummi und 4 seitlichen Gummirollen ausgestattet. Dies verhindert Schäden an Möbeln und Wänden und ermöglicht ein randnahes Arbeiten.

24 Monate Garantie bei privater oder gewerblicher Nutzung beim Kauf über Maschinox.

Frischwassertank: 2,6 Liter

Schmutzwassertank: 2,6 Liter

Gewicht: 10,2 kg

Gewicht am Handgriff: 1,3 kg

Bürstwalzenbreite: 335mm

Absaugbreite: 355mm

Gesamtleistung: 900 W

elektrischer Anschluß: 230V / 50Hz

Saugkraft Wassersäule: 1800mm

Flächenleistung: 320m² / h

Unterfahrhöhe: 14cm

Lieferung komplett inkl. Schrubbürste schwarz (Universal)

Neues verbessertes Modell - Facelift (ECO FORCE) mit elektronischer Wassermangelsicherung und um 4 dB verringerten Geräuschpegel.

MASCHINOX ist offizieller Lindhaus Service- und Handelspartner.

Weiterführende Links zu "LINDHAUS LW 38 ECO FORCE Scheuersaugmaschine"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "LINDHAUS LW 38 ECO FORCE Scheuersaugmaschine"
23.11.2020

Super Maschine - Super Service

Ich schreibe eher selten Rezessionen, aber hier muss ich meine Begeisterung teilen.

Maschinox:
Super Service. Immer erreichbar. Kompetente Beratung. Schnelle und sichere (Doppelverpackung) Lieferung.

LW 38 ECO FORCE:
Ich bin lange um das Thema „Scheuersaugmaschinen“ herumgeschlichen und habe mir jetzt eine LW 38 ECO FORCE gekauft. Eines vorweg – das Einzige, was mich ärgert ist, dass ich mir eine solche Maschine nicht viel früher zugelegt habe. Wir haben ca. 200 m² geschliffenen Estrich, einen Hund und zwei Katzen. Alle Tiere sind regelmäßig draußen und bringen entsprechend viel Dreck mit rein. Ich habe mir (zum Testen) in der Vergangenheit Kärcher Maschinen ausgeliehen (BR 40/10 und BR 30/4) und mir mit den gesammelten Erfahrungen und technischen Daten jetzt die Lindhaus LW 38 gekauft. Die immensen technischen Vorzüge der Lindhaus gegenüber der Kärcher BR 30/4 werden aus meiner Sicht viel zu wenig vermittelt. Die Lindhaus hat i) einen Motor für den Bürstenantrieb, ii) einen Motor zum Absaugen und iii) eine (Schwinganker)Pumpe um das Frischwasser (mit Reiniger) auf die rotierende Bürste zu befördern. Bei der Kärcher BR 30/4 (und anderen Geräten dieser Preisklasse) erfolgt die Rotation der Bürste und das Absaugen mit nur einem Motor. Das ist natürlich suboptimal, da die Anforderungen an Bürstenantrieb (hohes Drehmoment, niedrige Drehzahl) und Sauger (hoher Unterdruck, hohe Drehzahl) unterschiedlich sind. So kann bei der Lindhaus LW 38 die Funktion „Saugen“ und die Funktion „Wasser auf Bürste“ völlig getrennt voneinander bedient werden (Bürste läuft immer). Das ist von großem Vorteil, wenn z. B. eine stark verschmutze Stelle intensiver gereinigt werden soll (Saugen AUS, Wasser AN/AUS/AN/…). Danach „Wasser AUS, Saugen AN“ und alles ist schnell weggesaugt. Bei den Wettbewerbs Maschinen kann man mechanisch meist nur die Sauglippen „anheben“ (die Maschinen saugen ja immer) aber das ist bei weitem nicht das gleiche. Bei der Lindhaus kann man das alles vom Griff steuern und muss nicht wie bei der Kärcher immer mit dem Fuß auf den Schalter am Bürstengehäuse treten. Bei der Lindhaus wird das Reinigungswasser mittels Pumpe auf die Bürste gespritzt, bei der Kärcher tröpfelt das Wasser durch Schwerkraft auf die Bürsten.

Frischwasser-/Schmutzwassertank sind mechanisch als ein Teil ausgeführt. Anfangs war ich unsicher, sehe aber im Handling nur Vorteile gegenüber einer getrennten Ausführung. Ein voller Frischwassertank passt in einen leeren Schmutzwassertank. Nach dem Entleeren muss man nachfüllen. Da wo man entleert, gibt es auch meistens frisches Wasser. Ich sehe mittlerweile die getrennte Ausführung der Tanks eher als Nachteil. Die Transparenz der Tanks führt zudem dazu, dass man optisch den Füllstand sehen kann. Die Kritik an der Aufnahme der Tanks (in anderen Rezessionen) kann ich nicht nachvollziehen. Gefüllter Tank, Maschine am Griff leicht nach hinten lehnen, „schnapp“, drin. Die Größe der Tanks ist „eher klein“. Größere Tanks würden die Maschine aber größer (und schwerer) werden lassen, so dass ich insgesamt für die Anwendung in einer Privatwohnung das Setup für einen guten Kompromiss halte. Müsste ich mich für eine Richtung entscheiden, würde ich aber zu größeren Tanks tendieren. Der Betrieb mit Reinstwasser funktioniert allerdings nicht. Ich wollte hierdurch zusätzlich die Reinigungswirkung verbessern. Die neue Version (Eco Force) hat eine Wassermangelsicherung um die Pumpe zu schützen. Diese funktioniert offensichtlich nach dem magnetisch-induktiven Messprinzip. Nicht leitende Flüssigkeiten können nicht detektiert werden, so dass die Pumpe immer abschaltete. Ich dachte an einen Defekt, aber… normales Wasser rein und alles hat gefunzt…

Die Lindhaus ist in der Anschaffung etwas teurer, stimmt. Aber ein Blick auf Zubehör und Ersatzteile relativiert das wieder.
Abschließend: Ich bekomme kein Geld hierfür, ich bin nur restlos begeistert!!!

25.04.2020

Super Service - toller Gerät

Herr Niederleig hat mich super beraten. Gerät war am nächsten Tag da. Direkt ausprobiert. Tolles Ergebnis. Herzlichen Dank für tollen Preis und tolle Beratung!

27.09.2019

Spitzen Gerät.

Erst mal ein schönes Dankeschön für die gute Telefonische Beratung. Das Gerät arbeitet super. Die weißen Feinsteinfliesen sind wie neu.Keine Schlieren wie bei den billigen Geräten.

23.05.2019

Boden hat wieder den ursprünglichen farbton

Sauber macht der Lindhaus Schrubb- und Saugautomat wunderbar. Der Boden hat wieder die ursprüngliche Farbe und ist schön sauber.
Der Tank lässt sich etwas umständlich verschließen. Das hätte man besser lösen können. Sonnst alles prima.

18.04.2018

seit 5 Jahren im Einsatz und immer noch zufrieden

Seit 2013 haben wir die LW 38 pro im Einsatz und sind sehr zufrieden. Deshalb bestellen wir jetzt gern noch eine Maschine für die zweite Etage. Vielen Dank für eine schnelle Lieferung.

17.10.2017

Den Dauertest bestanden -Arbeitserleichterung

Nach der Bodensanierung mit Designboden aus Vinyl hatten wir große Probleme mit der Reinigung der feinen Riefen im Vinylboden. Durch einen Tipp sind wir zur Lindhaus LW 38 pro gekommen und haben diese seit einem Jahr täglich im Einsatz.
Diese Maschine erleichtert und die Arbeit ungemein und die Wartung geht nach einer kurzen Lernphase leicht und schnell.

08.01.2017

Sehr gute Maschine auch für den Profi-Einsatz

Vielen Dank zuerst für die wiederum gute Lieferung. Ein Tag Lieferzeit, super Verpackung. Besser geht es nicht.
Ich habe mittlerweile vier Lindhaus LW -Geräte in verschiedenen Objekten im Einsatz und ich bin über die Funktionsweise dieser Geräte täglich sehr begeistert. Die Zeitersparnis und Gründlichkeit ist enorm.

27.07.2016

Gute Maschine - gute Beratung - gute Lieferung

Durch eine Empfehlung bin ich auf die Lindhaus Maschine aufmerksam geworden. Die telefonische Beratung zu den verschiedenen Bürsten war sehr gut. Uns reicht, wie auch empfohlen, die Standardbürste vollkommen.
Jahrelang hatten wir verschiedene Sachen für die Reinigung unserer Feinsteinfliesen probiert. Die meisten Dinge waren sehr mühsam und brachten wenig Erfolg.
Mittlerweile haben wir den Wischmopp entsorgt und reinigen unsere Flächen nur noch mit der Landhaus Maschine. Die Flächen reinigen wir jetzt in einem Viertel der Zeit und das bei wesentlich höherem Reinheitsgrad.
Empfehlung !

02.05.2016

Rumdum Sorglos Paket

Die Lieferung durch Maschinox und die Beratung waren ausgezeichnet.
Wir benutzen die Lindhaus LW 38 pro jetzt seit ungefähr 4 Monaten und wir sind alle von dieser Maschine begeistert. Die Zeitersparnis lässt sich kaum in Worte fassen. Die LW 38 pro ist einfach zu bedienen, wie ein Staubsauger. Sauberes Wasser und etwas Reinigungsmittel einfüllen und schon kann es los gehen. Wo wir früher stundenlang schrubben mussten, um die Fliesenausstellung wieder sauber zu bekommen, fahren wir jetzt die Fläche mühelos ab und wir sind nach ca. 30 Minuten mit ungefähr 300m² Fläche fertig und es ist alles sauber.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen